Regulierung & Controlling / Webmagazin
2019/03

Regeln Sie Ihr Regulierungsmanagement

BET Benchmark zum selbermachen

Ein Blick über den eigenen Tellerrand hilft häufig, die eigenen, teilweise eingefahrenen und komplexen Unternehmensabläufe zu verbessern. Insbesondere steht das „Regulierungsmanagement“ durch den permanenten Wandel und durch ständige neue Anforderungen und Gesetze, unter Druck: „Wer macht eigentlich was?“, „Wie lange dauert das?“ „Welche Kosten sind damit für das Unternehmen verbunden?“


B E T führt einen Unternehmensvergleich zu genau diesen Fragen durch. Der Benchmark erfasst und analysiert alle Schwachstellen und Optimierungspotenziale der internen und externen Abläufe rund um das Regulierungsmanagement. Mit dem Benchmark wollen wir Ihre Performance verbessern, knappe Ressourcen besser nutzbar und Arbeitsabläufe transparent machen.

Um alle Aufgaben zu erfassen, greift B E T auf das Online-Tool AKKU+Organisationsanalyse zurück. Das Analysetool ermöglicht eine beteiligungsorientierte, verlässliche und objektivierte Erfassung von stellenspezifischen Aufgabenprofilen, Ressourcen und Kosten.

Blicken auch Sie über den Tellerrand, vergleichen Sie Ihr Regulierungsmanagement mit anderen Unter-nehmen und Nutzen Sie die Impulse. Der Benchmark startet im September 2019.