Risikoanalyse Energiehandel

Leistungsbeschreibung

Nicht nur die Corona-Pandemie zeigt beispielhaft die Risiken für Energieversorgungsunternehmen auf. Volatile Großhandelspreise, sich ändernde politische Rahmenbedingungen, weiter steigender Wettbewerb und fluktuierende Erzeugung werden zum stetigen Begleiter im Energiehandel. Für ein planbares Unternehmensergebnis müssen daraus resultierende Risiken identifiziert, bewertet, gesteuert und kontrolliert werden.

Nutzen

Ob Sie den Energieeinkauf über eine Vollversorgung durch einen einzigen Lieferanten oder über eine strukturierte Beschaffung im eigenen Bilanzkreis realisieren, ob Ihre Vertriebsstrategie konservativ oder auf hohe Kundengewinne ausgerichtet ist – in jedem Fall entstehen Risiken. B E T ermittelt Optimierungspotenziale für ein effizientes Risikomanagement anhand nachstehender beispielhafter Leitfragen:

  • Ermöglichen Ihre definierten Risikokennzahlen die optimale Nutzung der Chancen im Energiehandel? 

  • Wie hoch sind Ihre Risikokennzahlen im Vergleich zu anderen Energieversorgern?

  • Bildet Ihr Risikohandbuch die Ist-Prozesse ab und kann es als Grundlage für ein dynamisches Risikomanagement dienen?

  • Werden mit dem aktuellen Risikoreporting die Risiken aus dem Energiehandel ausreichend transparent dargestellt?

Vorgehensweise

B E T identifiziert in Abhängigkeit Ihrer spezifischen Gegebenheiten die für Sie relevanten Risiken. Zur Bewertung dieser Risiken werden geeignete Risikokennzahlen bestimmt. Bei Bedarf können diese mit anderen Energieversorgern verglichen und auf Marktüblichkeit geprüft werden. Ergänzend kann ihr derzeitiges Risiko-Reporting überprüft und verbessert werden. Alle gesammelten Erkenntnisse werden im Risikohandbuch gesammelt abgebildet. Die Detailtiefe aller Analysen wird mit Ihnen auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Projektergebnisse

Am Ende des Projekts erhalten Sie ein aktualisiertes bzw. neu erstelltes Risikohandbuch. Es beschreibt die festgelegte Risikostrategie und die optimalen Prozesse zur Erkennung, Bewertung, Messung, Steuerung, Kontrolle und Reporting der relevanten Risiken. Auf Wunsch bietet B E T die Umsetzungs-begleitung an und stellt so die erfolgreiche Implementierung sicher



Ansprechpartner

Uwe Kreitel
Berater


+49 341 30501-721

 

 

Christian Domann
Leiter Kompetenzteam Portfolio- & Risikomanagement


+49 241 47062-453

> Profilseite