Nachrichten

Von uns, mit uns, über uns

Presseinformation dena, BMWi (BET)


Die Kosten für das Management von Engpässen im Stromnetz lassen sich um mehr als 200 Millionen Euro pro Jahr senken. Das ist das Ergebnis einer branchenübergreifenden Arbeitsgruppe unter der Leitung der Deutschen Energie-Agentur (dena) und B E T auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Lesen Sie dazu das angehängte Ergebnispapier (s.u.).


Zurück zu: News