Erzeugung

Ihr optimaler Erzeugungsmix

Die Energiewende – aber auch von den Anteilseignern vorgegebene strategischen Zielsetzungen – erfordern sowohl bei Energieversorgern als auch bei Industrieunternehmen mit Eigenerzeugung einen angepassten Erzeugungsmix. Nach der Energiewende im Strombereich rückt nun die Wärmewende stärker in den Fokus.

Herausforderung Energiewende
Viele Unternehmen haben das Ziel, ihre Emissionen zu reduzieren und den Anteil aus Erneuerbaren Energien zu steigern. Gleichzeitig soll die Erzeugung auch zukünftig einen Beitrag zum Unternehmensergebnis liefern.

Strategische Neuausrichtung
B E T hat in zahlreichen Projekten langfristige und nachhaltige Strategien der Strom- und insbesondere der Wärmeerzeugung für Energieversorger und große Industrieunternehmen erstellt.

 

 

 

Unsere Erfolgsfaktoren dabei sind:
• gute Kontakte zu energiepolitischen Entscheidungsträgern
• bewährte Modelle für den Energiemarkt und Szenarien zur Simulation komplexer Erzeugungssysteme
• exzellentes energiewirtschaftliches Know-how der unterschiedlichen Erzeugungstechnologien 

Unterstützung von Investitionsentscheidungen
Eine langfristige Erzeugungsstrategie ist das Fundament für die nachfolgende Investitionsentscheidung. Über die Strategiefindung hinaus unterstützen wir Sie natürlich auch bei deren Umsetzung. Beispielsweise bewerten wir für Sie Investitionen in konkrete Anlagen oder von Desinvestitionen. Darüber hinaus beraten wir Sie auch bei der Optimierung von Vermarktung und Betrieb der Erzeugungsanlagen.

B E T unterstützt Sie bei dem Umbau Ihrer Energiesysteme und –anlagen.

Thomas Langrock
Leiter Kompetenzteam
Nachhaltige Erzeugungsstrategien


+49 241 47062-458

Profilseite

FÖRDERPROGRAMM

KRaFT
Kundenorientiert Flexibilisierungspoteziale erschließen

Gefördert durch
EFRE:NRW

MEHR

INTERVIEW

Interview  energate messenger

Thomas Langrock: "KWK-Ausschreibung ist wesentlich komplexer"

PDF Download

FACHBEITRAG

KWKG-Ausschreibungen als neue Herausforderung –
Methoden und Bewertung

Martin Bartelt und Jörg Ottersbach

PDF Download