IT-Systeme & Datenmanagement

Effiziente Prozessunterstützung

Die immer komplexeren Marktanforderungen sowie die zunehmende Digitalisierung können nur mit Hilfe spezialisierter IT-Systeme und einem effizienten Datenmanagement gemeistert werden.

Konzeption und Lastenhefterstellung
Energieversorger benötigen in allen Marktrollen und Prozessen eine optimale IT-Unterstützung. Dazu sollten gewachsene IT-Landschaften regelmäßig in Hinblick auf Effizienz und Zukunftsfähigkeit überprüft werden. Wir unterstützen bei der Analyse, Konsolidierung und Auswahl von vertrieblichen, netz- oder beschaffungsseitigen IT-Systemen sowie den damit verbundenen Datenaustauschprozessen.

Dienstleistungsverträge
Der zunehmende Kostendruck in allen Wertschöpfungsstufen kann eine Optimierung der Eigen- und Fremdleistungstiefe erfordern.

Nicht nur für kleinere Energieversorger kann die Auslagerung eines kompletten Prozesses oder der Softwarebereitstellung wirtschaftlich vorteilhaft sein. B E T erstellt Dienstleistungsbeschreibungen für Marktanfragen oder interne Leistungsbeziehungen.

Datenqualitätsanalysen
Eine hohe Datenqualität stellt effiziente Folgeprozesse sicher und vermeidet ein kostenintensives Clearing mit Marktpartnern. B E T unterstützt Sie bei der erstmaligen und kontinuierlichen Qualitätsanalyse von Stamm- und Bewegungsdaten, beim Benchmark (z. B. von Bilanzierungsergebnissen oder Vertriebslastprognosen) und bei individuellen Fragestellungen.

B E T hat eine Vielzahl solcher Projekte überwiegend in Deutschland, aber auch in der Schweiz erfolgreich umgesetzt.

Dr. Bärbel Wicha-Krause
Leiterin Kompetenzteam IT-Systeme und Datenmanagement


+49 241 47062-449

Profilseite

Angebot

B E T bietet wieder Benchmark Ausgleichs-energiekosten

Neben der besseren Einordnung der eigenen Position im Kreise vergleichbarer Unternehmen bezeichneten die Teilnehmer insbesondere die individuellen Analysen als sehr hilfreich.

PDF Download

Beratungsangebot

Intelligentes Management von Verteilnetzen

Wie können innovative Vertriebsprodukte netzseitig abgesichert und vorhandene Flexibilitäten netz- und marktdienlich eingesetzt werden?

PDF Download

Fachartikel

Höhere Prognosequalität rechnet sich

Preise für Ausgleichsenergie können die Vertriebskosten in die Höhe schnellen lassen. Nur über eine optimierte Prognose lässt sich das Risiko eindämmen.

PDF Download