Stadtwerkstatt in Kurzform

Die Stadtwerkstatt ist ein Workshopangebot zur Vernetzung von Energieversorgungsunternehmen. Im Fokus steht die Entwicklung einer stadtwerkspezifischen Mitarbeiterbefragung. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Befragung gemäß Ihrer Schwerpunkte selber zu gestalten. Nutzen Sie das Instrument, um Ihre unternehmerischen Erfolge auszubauen.

Mitarbeiterbefragungen gehören zu den etablierten Methoden der Kulturentwicklung. B E T hat sich zum Ziel gemacht, eine stadtwerkspezifische Mitarbeiterbefragung zu entwickeln, um so einen brancheninternen Benchmark zu ermöglichen. Ein systematisch eingeholtes, regelmäßiges Feedback der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen liefert die Messpunkte für die Organisationsentwicklung.

  • Erschließung eines Themennetzwerks zum Thema Unternehmenskultur und Mitarbeiterbefragung
  • Gestaltung der Befragung und Platzierung von unternehmensspezifischen Themenstellungen
  • Informationen zum Prozess: Planen und Aufsetzen einer Mitarbeiterbefragung
  • Erwerb der Nutzungsrechte am in der Werkstatt entwickelten Fragebogen zur selbständigen Anwendung

Wie kommen wir zusammen

Wir haben die Republik in 4 Regionen aufgeteilt  (Nord, Ost, Süd, West), um dort jeweils Werkstatt-Treffen abzuhalten.



Stadtwerkstatt Nord,
Veranstaltungsort:
Norderstedt – EVU-ASSIST
Datum 25.09.2018 I 10:00 – 16.00 Uhr


Stadtwerkstatt Ost
Veranstaltungsort:
Erfurt – Krämerloft Coworking [Web]
Datum im August  (auf Anfrage) I
10:00 – 16.00 Uhr

 

 

 

 

Wie gehen wir vor

Werkstatt-Treffen

  • Kick-off zur Identifikation der Themen, Trends und Treibern der Kultur in Stadtwerken der Region
  • Identifizierung potenzieller Themenfelder für die Befragung
  • Vorstellung Musterprozess für eine Mitarbeiterbefragung

Entwicklung Fragebogen

  • Überführung der identifizierten Themen in Fragen
  • Gestaltung des Fragebogens nach Standards der empirischen Sozialforschung durch B E T

 

 

Wer sind wir

B E T und perbene bieten eine interdisziplinäre Expertise, die energiewirtschaftliche Kompetenz mit Know-how für die Durchführung einer Mitarbeiterbefragung kombiniert.

  1. Energiewirtschaftliches Know-how
  2. Organisationsentwicklungs-
    Know-how
  3. Kenntnisse von Charakteren und Anliegen der Menschen in der Branche
  4. Kenntnis aktueller Trends und Treiber für die Organisations-entwicklung in Stadtwerken
  5. Expertise im Bereich Mitarbeiterbefragung
  6. Expertise in der Analyse und Interpretation der Ergebnisse
  7. Kenntnis von Methoden für Folgemaßnahmen

Ergebnis

Die Teilnehmer an den Werkstatt-Treffen erhalten einen fertigen Fragenkatalog für eine stadtwerkspezifische Mitarbeiterbefragung zu Ihrer freien Verwendung.

Sollten Sie sich entscheiden eine Umfrage im Anschluss an die Werkstatt mit uns durchzuführen, so erhalten Sie von uns einen Rabatt von 30% auf den Preis für die Durchführung der Befragung.

Kosten / Downloads

Die Unkostenbeteiligung pro Teilnehmer an den Werkstädten beläuft sich auf 290,- Euro netto zzgl. MWST.

Alle Informationen haben wir in einem Flyer für Sie zusammengefasst.

> Download   Programm & Anmeldung

 

Rückfragen zur Organisation bitte an:
Mirja Kerwer
mirja.kerwer.at.bet-energie.de


Dr. Christiane Michulitz
Partnerin

christiane.michulitz.at.bet-energie.de
+49 241 47062-487

Profilseite


Fragen Sie ruhig

 Es gibt keine dummen Fragen