Dr. Wolfgang Zander

Gründer

Dr. Wolfgang Zander ist seit 1988 als Experte in der Energiewirtschaft tätig und hat die Entwicklungen der Liberalisierung und Energiewende mitgeprägt. Er verfügt über einschlägige Erfahrung zur Transformation des Energiesystems, zu Marktdesign und zu Netzzugangssystemen, die er in zahlreichen strategischen Projekten für die Energiewirtschaft und Energiepolitik einsetzt. Zu seinen weiteren Schwerpunkten zählen u. a. Rekommunalisierung und Transaktionen im Netzbereich.

1988 hat er gemeinsam mit Dr. Michael Ritzau die B E T gegründet.

„Die Energiewende stellt eine enorme Herausforderung an die Marktakteure dar. Auf diese komplexe Aufgabenstellung haben wir unsere Strukturen ausgerichtet: Wie kein anderes Beratungsunternehmen kombinieren wir exzellentes energietechnisches und energiewirtschaftliches Spezialwissen mit modernen Managementmethoden für eine wertorientierte Unternehmenssteuerung.“ 

Seit dem 01.01.2018 nimmt Wolfgang Zander seine Aufgaben als Generalbervollmächtigter wahr.

wolfgang.zander.at.bet-energie.de
+49 241 47062-410


Mehr zu Dr. Wolfgang Zander

Fachbeitrag

Flexible Lasten und Elektromobilität markt- und netzorientiert steuern

Ulrich Rosen, Dr. Sören Patzack, Dr. Wolfgang Zander netzpraxis Heft 5/2019

Eine Vielzahl neuer flexibler Lasten müssen schnell in das Energiesystem integriert werden. Ohne eine Transformation der Verteilnetze droht massiver Netzausbau.

PDF-Download (pdf, 3 MB)
Fachbeitrag

Abschied von der Kupferplatte

Dr. Andreas Nolde, Dr. Wolfgang Zander ZFK, Ausgabe 2/19

Intelligente Netzsteuerung Elektromobilität und andere flexible Verbraucher fordern das System heraus. Die Spitzenglättung wirkt Engpässen entgegen.

PDF Download (pdf, 561 KB)
Fachbeitrag

Wir müssen raus aus den Silos

F. Wihelm (E&M) im Gespräch mit Zander (BET), Edelmann (EY) E&M, 1.Februar 2019

Ein „Barometer“ soll Aufschluss über die Digitalisierung des Energiesystems geben. Dessen Autoren Helmut Edelmann und Wolfgang Zander wissen, wo es noch hakt.

PDF Download (pdf, 877 KB)