Aktuelles

Was gibt`s neues bei B E T


Pressemitteilung 06.Januar 2020

Weiter geht´s: B E T mit neuen Partnern und Themen

Das alte Jahr war nicht nur thematisch hochspannend und von vielen interessanten Projekten geprägt. Auch BET-intern haben sich viele Dinge sehr positiv entwickelt. Wir freuen uns, Sie über die aktuellen Personalentwicklungen und neue Gesichter in der Führungsriege bei BET informieren zu können: 

Neue Partner
Die Partnerrunde der BET wurde zum 1. Januar 2020 um gleich zwei neue Mitglieder erweitert:

Zum einen übernimmt Dr. Andreas Nolde den Bereich Netzinfrastruktur & Konzessionen in seiner neuen Funktion als Partner. Dr. Nolde ist bereits seit 2012 bei BET als Experte für alle Fragen rund um die Verteil- und Übertragungsnetze im Einsatz und hat u. a. diverse Studien und Gutachten für Behörden, Ministerien und Verbände erstellt.

Sein Bereich wird auch künftig sowohl Netzbetreiber als auch öffentliche Auftraggeber beraten und die notwendige Transformation der Netze vorantreiben.

Zum anderen freuen wir uns sehr, mit Sarah Roes eine ausgesprochene Vertriebsexpertin als neue Partnerin für BET gewonnen zu haben. Sarah Roes wird künftig den Bereich Handel & Vertrieb steuern. Sie ist seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Vertriebsorganisationen der Energiebranche tätig. Als Projekt- und Kooperationsmanagerin zeichnete sie zuletzt bei der RheinEnergie verantwortlich für verschiedene innovative Projekte im Vertriebsumfeld. 

Sie wird künftig wesentliche Impulse für die erfolgreiche Positionierung unserer Kunden im Vertriebsumfeld setzen.

Die beiden Partnerbereiche wurden bisher von den Geschäftsführern Dr. Alexander Kox und Dr. Olaf Unruh kommissarisch geleitet, die sich ab sofort verstärkt auf den weiteren Ausbau der Kerngeschäftsbereiche und die Erschließung neuer Beratungsfelder konzentrieren werden. Die weiteren Partner Ralph Kremp, Dr. Christiane Michulitz, Ulrich Rosen, Armin Michels und Michael Seidel führen ihre Aufgaben ebenso unverändert fort wie die Generalbevollmächtigten Dr. Michael Ritzau und Dr. Wolfgang Zander.

Pdf-Download Pressemitteilung "Neue Partner bei der BET - Januar 2020"

Leiter Kompetenzteam

Unterstützt wird die vernetzte Partnerstruktur durch bereichsübergreifende Kompetenzteams zu wichtigen Trends und Themen der Energiebranche. In unseren Kompetenzteams werden Lösungsansätze zu allen Themen kontinuierlich und interdisziplinär weiterentwickelt, um die höchst mögliche Qualität und Aktualität unserer Beratungsleistungen sicherzustellen. Folgende Veränderungen möchte wir Ihnen mitteilen:

Das Kompetenzteam „Marktumfeldanalyse“ wird in „Systemanalysen“ umbenannt. Dominic Nailis erweitert damit sein Thema um „Konzepte für die Energiewende“.

Dr. Sören Patzack wird das Themenfeld „Netzinfrastruktur Technik“ übernehmen. Er folgt damit Dr. Andreas Nolde. 

Tim Ronkartz wird sich in Zukunft verstärkt dem Thema Unternehmensentwicklung und Strategie zuwenden. Damit einher geht die Umbenennung seines Kompetenzteams von „Kommunale Infrastruktur & Innovation“ in „Unternehmensentwicklung“.

Corinna Semling übernimmt das Themenfeld „Organisation & Personal“, das bisher von Dr. Christiane Michulitz kommissarisch verantwortet wurde.

Ein weiteres, von Herrn Rosen bisher kommissarisch geleitetes Thema konnten wir mit Dr. Peter Zink besetzen. Er übernimmt im Bereich Digitalisierung das Themenfeld „Digitale Lösungen“.

Dr. Ralf Schemm wird die BET nach mehr als 10 Jahren leider im Frühjahr 2020 verlassen, um eine Professur an der FH Aachen anzutreten. Zu der Berufung gratulieren wir Dr. Schemm von Herzen und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg auch in seiner neuen Aufgabe. Seine Nachfolge als Leiter des Kompetenzteams „Energiemarktmodelle & Preisprognosen“ wird zum 1. Februar 2020 Dr. Denis vom Stein nahtlos antreten, der zuletzt Oberingenieur am Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) der RWTH Aachen war.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Eines bleibt natürlich beim Alten: Unser Anspruch, die Energiebranche im laufenden Transformationsprozess mit unserem tiefgreifenden Fach- und Methodenwissen verlässlich, kontinuierlich und unabhängig zu unterstützen. Wir sind überzeugt, für diese Mission mit einem optimalen Team anzutreten, das Ihnen mit einer ausgewogenen Mischung unterschiedlichster Expertinnen und Experten für alle Fragen der Energiewirtschaft eine zukunftsfähige Antwort bietet.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen Ihnen einen guten Start in das Jahr 2020. 

Ihre BET

Dr. Alexander Kox | Geschäftsführer

Dr. Olaf Unruh I Geschäftsführer