Fachbeiträge

wir können auch inhalt

Fachbeitrag

Digitalisierung: Noch kein einheitliches Problemverständnis

Fritz Wilhelm im Gespräch mit Wolfgang Zander und Helmut Edelmann in E&M Powernews, 29.01.2019

Im Gespräch mit E&M haben die Autoren des Digitalisierungsbarometers, Helmut Edelmann von Ernst & Young und Wolfgang Zander von BET, ihre wesentlichen Erkenntnisse erläutert.

PDF Download (pdf, 4 MB)
Fachbeitrag

Die Sektorenkopplung reißt die Mauern ein: Digitalisierung in allen Sparten

Dr. Andreas Nolde, Stefan Brühl, Dr. Wolfgang Zander gwf 01/2019

Damit Digitalisierung und Sektorenkopplung ausreichend zum Gelingen der Energiewende beitragen können, muss das bisherige Prinzip der Kupferplatte verlassen und der Ordnungsrahmen angepasst werden.

PDF Download (pdf, 358 KB)
Fachbeitrag

Frische Luft für alle

Sebastian Seier ZFK 12/2018

In einem mehrjährigen Projekt mit P3 Osto und BET gestaltet sich das AÜW in Kempten zu einem agilen und dezentral organisierten Versorger um.

PDF Download (pdf, 158 KB)
Fachbeitrag

MaBiS Benchmark 4.0 - Es ist immer noch Musik drin

Nils Stroink, Simon Kutzner Netzpraxis

MaBiS – die Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom

PDF Download (pdf, 147 KB)
Fachbeitrag

Elektromobilität: Die Welle surfen

Sebastian Seier, Dr. Sören Patzack ew Heft 11/2018

Entwicklung einer Gesamtstrategie Elektromobilität zur Identifikation von Hemmnissen und Potenzialen notwendig

PDF (PDF, 397 KB)
Fachbeitrag

Steuerung von Elektrowärmepumpen und anderen Verbrauchern in einem virtuellen Kraftwerk

Bußhof (juwi), Jungbluth (BET), Schem (BET), Cziesla (Hochschule Hamm-Lippstadt) et. Heft 11/2018

Können virtuelle Kraftwerke, bestehend aus kleinen, steuerbaren Verbrauchern wie z. B. Elektrowärmepumpen zukünftig wirtschaftlich sein?

PDF Download (pdf, 1 MB)
Fachbeitrag

Innovationen dank smarter Digitalisierung

Nicolas Isnard, Dr. André Vossebein, Stefan Brühl Bulletin.ch 10/2018

IT-Strategien im Zeitalter der Digitalisierung. Die Schweizer Energieversorgung unterliegt durch eine wachsende dezentrale Stromproduktion und starke technologische Veränderungen einem großen Wandel.

Webartikel