BET Beratung für die Energiewirtschaft

Kommentare zur Entwicklung der Energiewirtschaft

Unser Webmagazin kommentiert quartalsmäßig die Entwicklungen der Energiewirtschaft. Wir beleuchten die Themen, die Sie und uns an- und umtreiben. Was kommt auf Sie zu und welche Optionen bietet Ihnen der Markt?

Stöbern Sie durch die Beiträge oder wählen Sie gezielt Ihre Themen mit dem Dropdown-Menü.

Erhalten Sie regelmäßig unser Webmagazin und weitere interessante Inhalte wie Studien, Whitepaper und Fachartikel aus der BET - Themenwelt per E-Mail.

NEWSLETTER ABONNIEREN 


Webmagazin Artikel Transaktionen & Bewertung

Transaktionen & Bewertung 2021/01Fusionen

Die Suche nach der Braut Lukas Schuffelen und Tim Ronkartz

Nicht immer steht zu Beginn von Fusionsüberlegungen schon der Partner fest. Dann beginnt die Suche nach einem Unternehmen, das vorhandene Lücken füllt, das eigene Know-how sinnvoll ergänzt oder die „Schwungmasse“ so erhöht, dass die Effizienz des fusionierten Unternehmens die Effizienz der Stand-alone-Variante deutlich übersteigt

Transaktionen & Bewertung 2021/01Start-ups

Wie kann man etwas bewerten, das es noch nicht gibt?

Die Energiewirtschaft befindet sich im Wandel. Sowohl vom Gesetzgeber vorgegebene Rahmenbedingungen als auch technologischer Fortschritt halten den Innovationsdruck hoch. Die Unternehmen der Energiewirtschaft sind aus der Historie heraus die Dynamik der letzten Dekade nicht gewohnt. Die Umsetzungen von neuen Geschäftsmodellen erfolgten oftmals durch innovative Neugründungen (engl. Start-ups). Der Zukauf solcher Start-ups kann eine sinnvolle Alternative zur unternehmenseigenen Entwicklung sein, um mit den Veränderungen in der Branche Schritt zu halten.

Transaktionen & Bewertung 2020/02B E T berät First State Investments beim Einstieg in die MVV

Ralph Kremp und Lukas Schuffelen

Im Rahmen der Transaktion hat B E T die kommerzielle, regulatorische und energiewirtschaftliche Analyse und Bewertung aller Wertschöpfungsstufen der MVV für alle deutschen Assets der MVV Energie AG und der maßgeblichen Beteiligungen übernommen.

Transaktionen & Bewertung 2020/01Cash-Flow-Rechnungen zeigen die ganze Wahrheit

WARUM EINE GANZHEITLICHE WIRTSCHAFTLICHKEITSRECHNUNG VIELE VORTEILE BIRGT Daniel Thies

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass in der Energiewirtschaft Cash-Flow-Rechnungen in der Praxis oftmals ein eher stiefmütterliches Dasein haben und tendenziell wenig bis keine Beachtung finden, obwohl zahlreiche Vorteile mit ihr verbunden sind. Hohe Liquiditäts- und Eigenkapitalbestände haben in der Vergangenheit dazu geführt, dass Finanzierungsaspekte gelegentlich vernachlässigt wurden. Angesichts z. T. rückläufiger Cash-Flows und Ergebnisbeiträge im Bestandsgeschäft bei zahlreichen EVU empfiehlt es sich jedoch, zahlungsstrombasierte Größen stärker in den Fokus zu rücken.

Transaktionen & Bewertung 2019/02IM Discounter kaufen oder DEN Discounter kaufen?

von Ralph Kremp und Lukas Schuffelen

Der Energiemarkt war in den letzten Jahren durch eine zunehmende Wettbewerbsintensität geprägt. Die Belieferung von Endkunden mit Strom und Gas wurde dabei in zunehmendem Maße neben den etablierten Versorgern durch deren Zweitmarken oder aber entsprechende Discount-Anbieter vorgenommen. Bestandteil deren Geschäftsmodells ist es, i. W. durch attraktive Preise zu Lieferbeginn einen entsprechenden Kundenstamm zu generieren.

Newsletter abonnieren →

Melden Sie sich an und profitieren Sie von unserer Expertise und Leidenschaft für die Transformation der Energiewirtschaft