2020/03

Editorial |

Der neue Status quo

Liebe Kund*innen, Partner*innen und Freund*innen der B E T,

für uns, die es schon für eine Katastrophe halten, wenn sie (wir?) kein WLAN in ihrem (unserem?) Hotelzimmer haben, ist die Corona-Pandemie ein ungewohntes Naturereignis. In vielen Bereichen funktioniert die alte Weltordnung nicht mehr – und nur wenig deutet darauf hin, dass wir in kurzer Zeit wieder in den alten Normalzustand kommen. Unsicherheit wird zu einer Art Normalzustand. Sie stellt etablierte Regeln und Prozesse der täglichen Arbeit in Frage. Es gilt, Homeoffice oder Digitalisierung neu zu bewerten.

In dieser Situation sind die strategischen Pläne aus dem Vor-Corona-Jahr davon bedroht, sich nicht ohne erneute Prüfung realisieren zu lassen. Und doch, als Verantwortliche müssen wir anschlussfähige Pläne machen. Wir können und wollen ein Bild von der Zukunft entwickeln, um das, was im nächsten Schritt anliegt, in eine sinnvolle Ordnung zu bringen. 

In diesem B E T-Webmagazin finden Sie Anregungen, um auch in unsicheren Zeiten den Status quo aufzunehmen. Mit der Feststellung, wo Sie mit Ihrem Unternehmen stehen, legen Sie die Basis für konsolidierte Schritte in die Nach-Corona-Zeit. Unsere > Umfrage zum Krisenmanagement in der Energiewirtschaft gibt die Gelegenheit, Ihre Erfahrungen im inner- und überbetrieblichen Krisenmanagement zu reflektieren und für den eventuellen Fall einer zweiten Welle daraus zu lernen. Wenn Sie sich fragen, wie die derzeitige ‚Betriebstemperatur‘ in Ihrem Unternehmen ist, empfehlen wir Ihnen die Durchführung einer Mitarbeiterbefragung. Und zur dauerhaften Stabilisierung Ihrer Aktivitäten im Netzbetrieb raten wir Ihnen – unter Berücksichtigung der regulatorischen Auswirkungen - zu einem planvollen Asset Management. 

Egal für welche Form der Unternehmensentwicklung Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Navigation Ihres Unternehmens durch die Krise. Und für den Augenblick viel Vergnügen bei der Lektüre.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Christiane Michulitz


Kommentare anzeigen(bisher kein Kommentar)

Neuen Kommentar schreiben

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, welche Sie uns durch das Betätigen der Funktion „Kommentar absenden“ geben. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an marketing.at.bet-energie.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kommentarfunktion finden Sie in unserer Datenschutzerklärung innerhalb des Absatzes „Datenerfassung auf unserer Website“.