Digitalisierung
2020/04

Smart City als innovatives Geschäftsfeld

Stadtwerke als Dienstleister für digitale Infrastruktur

B E T begreift Smart City als Möglichkeit, Ihre Stadt lebenswerter und nachhaltiger zu machen. Als Stadtwerk können Sie den Weg als Dienstleister für die notwendige digitale Infrastruktur bereiten. Dies eröffnet die Chance, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Unser Angebot basiert auf unseren praktischen Projekterfahrungen mit Smart City und unserer tiefen Kenntnis der Thematik, die z. B. auch unsere Smart-City-Studie mit dem VKU zeigt.

Unser energiewirtschaftlicher Hintergrund hilft, für Sie Synergien zwischen der Digitalisierung der Energieversorgung und der Rolle des Smart-City-Infrastrukturdienstleisters zu nutzen. Aus vielen Möglichkeiten wählen wir mit Ihnen die Anwendungsfelder aus, die spezifisch zur vorhandenen Ausgangssituation und den Bedürfnissen von Stadt, Bürger*innen und Unternehmen passen. Wir helfen Ihnen, die Geschäftsfähigkeit der Anwendungen anhand der Wertschöpfung zu überprüfen und Finanzierungsoptionen zu bewerten.

Ziel unserer Beratung ist es, dass Sie Ihre Kompetenzen so einsetzen, dass Sie bei der Realisierung der Anwendungen die wichtigsten Wertschöpfungsschritte selbst abdecken oder sich, wo nötig, mit den geeigneten komplementären Partnern ergänzen.

Bei der Umsetzung zeigt die Erfahrung vieler Smart-City-Pioniere, dass der agile Weg am schnellsten zum Erfolg führt. Wir beraten Sie bei den agilen Methoden und lassen Sie an wichtigen Erfahrungen aus anderen Projekten teilhaben, damit Sie Ihre Projekte erfolgreich skalieren und vermarkten können.


Kommentare anzeigen(bisher kein Kommentar)

Neuen Kommentar schreiben

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, welche Sie uns durch das Betätigen der Funktion „Kommentar absenden“ geben. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an marketing.at.bet-energie.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kommentarfunktion finden Sie in unserer Datenschutzerklärung innerhalb des Absatzes „Datenerfassung auf unserer Website“.