Organisation & Prozessmanagement
2021/01

Webinar zur B E T- Studie: Das EVU 2030

Das große Stadtwerke-Sterben bleibt aus. Das B E T-Zukunftsbild eines EVU 2030 zeigt digitale, klimaneutrale Unternehmen, die sich ihrer Wertschöpfung und dem Wert der Mitarbeiter*innen voll bewusst sind. Die Studie ist gerade erschienen.

Einen regelmäßigen Blick in die Zukunft zu wagen gehört zu den zentralen Aufgaben einer jeden Führungskraft. Wir haben uns gefragt, welche strategischen und organisatorischen Möglichkeiten EVU haben - in den nächsten Jahren und vor dem Hintergrund der viel diskutierten Megatrends. In zahlreichen Gesprächen mit Branchenkenner*innen ist im Laufe des Jahres 2020 die B E T - Studie Das EVU 2030 entstanden. Sie beschreibt das für uns denkbarste Szenario von der EVU-Organisation der Zukunft. Mit Erscheinen der Studie möchten wir Ihnen gerne die Ergebnisse vorstellen.

Am Dienstag,  16. März 2021 von 14.00 bis 15.30 Uhr laden wir Sie zur Diskussion unseres Bildes vom EVU 2030 ein. 

In unserem kostenlosen Webinar erfahren Sie,

  • wie wir vorgegangen sind,
  • wie die Zukunft des EVU im Jahre 2030 aussehen kann 
  • was es heißt, sich als Organisation digital, klimaneutral und wertschätzend aufzustellen,
  • und wie Sie die Reife Ihres EVU einordnen und sich auf die Zukunftsaufgaben vorbereiten können.

Hier geht es zur Anmeldung und zum Download der Studie > 


Kommentare anzeigen Kommentare ausblenden (bisher kein Kommentar)
No comments found!

Neuen Kommentar schreiben

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, welche Sie uns durch das Betätigen der Funktion „Kommentar absenden“ geben. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an marketingbet-energie.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kommentarfunktion finden Sie in unserer Datenschutzerklärung innerhalb des Absatzes „Datenerfassung auf unserer Website“.