BET Beratung für die Energiewirtschaft

Aachener Energiewochen
-Digitale Formate für die Energiewirtschaft

Das waren die Aachener Energiewochen.
Vier Wochen lang haben wir mit insgesamt 400 Teilnehmer*innen der Energiewirtschaft in 14 Live-Events die Themen der Zukunft beleuchtet.

"Welche Topthemen gehören ganz oben auf die Agenda der neuen Bundesregierung?".

Im Auftakt am 5. Oktober mit über 100 Teilnehmer*innen diskutierten:
Kerstin Andreae, BDEW,
Ingbert Liebing,VKU,
Wolfram Axthelm, BEE,
Prof. Dr. Gerald Linke, DVGW und
Raphael Jonas, IHK NRW 

Sie waren sich einig:

Die neue Bundesregierung muss schnell ins Handeln kommen. Die Branche steht geschlossen bereit für Investitionen in klimaneutrale Infrastruktur. Die Politik muss nun verlässliche Rahmenbedingungen schaffen.

 


 

Pressestimmen zu den Veranstaltungen

(energate, 5.10.2021)
"Branche besorgt um Versorgungssicherheit"

(E & M Powernews, 5.10.2021)
"Energiewirtschaft fordert rasche politische Entscheidungen" 

(E & M Powernews, 26.10.2021)
"Dynamische Tarife nicht automatisch vorteilhaft"
Berater von BET erläutern, wann entsprechende Preismodelle wirtschaftlich sind. 

(E & M Powernews, 27.10.2021)
"Für smarte Anwendungen sehr gut geeignet"
Ein Webinar von BET zeigt die Vorteile der 450-Mhz-Frequenz für die Energiewirtschaft auf. 


Sollten Sie Fragen zu den Inhalten unserer Webinare haben, schreiben Sie uns gerne an → Aachener Energiewochen

Newsletter abonnieren →

Melden Sie sich an und profitieren Sie von unserer Expertise und Leidenschaft für die Transformation der Energiewirtschaft