Nachrichten
.

BET: News und Aktuelles


Nachrichten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen:
Eine Vielzahl von Informationen, Nachrichten und Meldungen verlassen wöchentlich unser Haus. Auf dieser Seite haben wir für Sie das wichtigste chronologisch in einer Übersicht gebündelt.


Digitale Impulse von BET für die Gestalter*innen der Energiewende

Wir laden Sie zu unseren kostenlosen Online-Foren vom 29. November bis 09. Dezember 2022 ein. In acht Webinaren zu ausgewählten aktuellen Themen und Herausforderungen für die Energiewirtschaft möchten wir mit Ihnen diskutieren und für Sie nachhaltige Lösungen finden.

mehr

Insbesondere Handwerker*innen sind rar gesät, was wichtige Investitionsprojekte und neue Geschäftsmodelle gefährdet. Höchste strategische Bedeutung habe deshalb eine gut aufgestellte Personalabteilung, sagen Expert*innen von der Unternehmensberatung BET in ZfK Online vom 07.10.2022.

zum Artikel


In einem Reallabor testen mehrere Partner ein durchgängig interoperables Ökosystem mit dem Smart Meter Gateway als zentraler Schnittstelle. Erschienen in 50,2, Ausgabe 06/2022. 

zum Artikel


Beim 12. BET Energieforum trafen sich endlich wieder zahlreiche Vertreter*innen der Energiewirtschaft zu Diskussionen und zum persönlichen Austausch.

Impressionen


Konzessionen für das Gasnetz verlieren Angesichts des geplanten Abschieds an Attraktivität. Wie ist diese Herausforderung zu meistern?
BET in Kooperation mit W2K und KBK für e|m|w

zum Artikel


Am letzten Donnerstag fand nach zweijähriger Pause unser Kundentag mit mehr als 35 Teilnehmer*innen am Standort Leipzig statt.

mehr

  • Was bedeutet die drohende Gasmangelkrise für den Energiemarkt und konkret für Sie? 
  • Auf welche Fragen gibt es bereits Antworten und worin liegen die großen Unsicherheiten?
  • Wie können Sie mit diesen Unsicherheiten umgehen?

Wir möchten Ihnen einen fachlich fundierten Überblick über die tagesaktuellen Verhältnisse geben, Interdependenzen und Auswirkungen aufzeigen sowie mit Ihnen Handlungsoptionen und erforderliche Maßnahmen für Ihre Situation bzw. Ihr Unternehmen erarbeiten. 

Unser Workshop zur Gasmangelkrise richtet sich dabei an sämtliche Marktteilnehmer des Energiemarktes wie beispielsweise Energieversorgungsunternehmen, Kommunen, Industrie, Investoren und Finanzierer.
 

mehr

Kurze Wege für unser Kundennetzwerk und ein topmodernes Arbeitsumfeld in zentraler Lage in Berlin.

mehr


BET unterstützt das zukunftsweisende Projekt beim Risikomanagement und entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Pressemitteilung



Welche Auswirkungen die Neugestaltung des § 14a EnWG hat, beleuchten Dr. Wolfgang Zander und Dr. Sören Patzack in der ZfK.

Zum PDF-Download

 


Termin: 22.03.2023 - 23.03.2023

Veranstalter: FGH
Ort: NH Hotel Köln Altstadt

Referenten:
Dr. Andreas Nolde | Mittwoch, 22.03.2022, 10:30-11:30 Uhr: Langfristige Sicherung des nachhaltigen Netzbetriebs

Programm und Anmeldung 


Der Energievertrieb befindet sich im Umbruch. Die gesellschaftlichen und geopolitischen Entwicklungen führen dazu, dass die beliebig substituierbaren Commodities Strom und Gas emotionalisiert werden. Sich wandelnde Kundenbedürfnisse hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Verbindung mit Marktpreisverwerfungen und politischen Anreizen erfordern von den Energievertrieben eine strategische Neupositionierung.

Auf Basis eines modularen Konzeptes zeigt BET in diesem Whitepaper auf, wie erfolgreiche Geschäftsmodelle und innovative Produkte als Resultat des Zusammenspiels aus Markt, Technologie, Politik und Gesellschaft identifiziert und entwickelt werden können.

Kostenfreier Download


Die Verwerfungen an den internationalen Energiemärkten halten seit September 2021 die Energiebranche in Atem. Nie zuvor gesehene Preisanstiege und Preisausschläge, sowohl bei Strom wie auch bei Gas, stellen die Beschaffungs- und Handelsabteilungen aller Energieversorgungsunternehmen seitdem Tag für Tag vor neue Herausforderungen. Kleine Mengenabweichungen aufgrund von üblichen Prognoseabweichungen für Mengen und Strukturen führen plötzlich aufgrund extremer Preise bei der Beschaffung von Fehlmengen zu existenzbedrohenden Zusatzkosten.

BET hat im Zeitraum Februar bis April 2022 ein Benchmarking im Risikomanagement unter deutschen Stadtwerken durchgeführt, die im Handel aktiv sind. Das Vorgehen und die Kernerkenntnisse dieser Erhebung sind in diesem Bericht zusammengefasst. 

BET Benchmarking im Risikomanagement


Für die grüne Wärme- und Stromwende müssen Ideen und Investitionen her. Stadtwerke ohne große Erzeugungskapazitäten ringen um ihre Rolle als Versorger der Zukunft. Ein Blick nach Essen.

Volker Stephan (E&M) im Gespräch mit Tim Ronkartz

PDF-Download





dena veröffentlicht den Abschlussbericht der" dena Netzstudie III"
BET als Gutachter

zur Studie


Termin: 29.11.2022 - 30.11.2022

Veranstalter: LHI AG
Ort: Zürich, Schweiz
Referenten: Micha Ries und Max Sondermann

Agenda
Strommarkt Schweiz heute / Strommarkt Schweiz morgen / Rechtliche Grundlagen / Die Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom /Stromtransport und -verteilung / Herausforderung Netz / Stromerzeugung / Stromdrehscheibe Schweiz im europäischen Kontext / Märkte und Preisbildung / Portfolio- und Risikomanagement / Beschaffung und Vertrieb / Stromvertrieb im liberalisierten Markt / Transfer-Block «Vertrieb im EVU»

Programm und Anmeldung



Alle Termine und Fristen für das Regulierungsjahr 2022 

als PDF oder als Outlook-Kalender


Die E&M im Interview mit Sebastian Seier

PDF-Download


von Sebastian Seier (BET), Dr. Sören Patzack (BET), Nikolas Falter (BET) und Katharina Boesche

PDF-Download
ZFK →




Wir haben unserer Webseite ein Facelift gegeben und unsere vielfältigen Leistungen und Themen für Sie aktuell aufbereitet. Schauen Sie sich doch mal um!


Welche Themen und Projekte hat BET in 2021 begleitet? Wie sehen wir die energiepolitischen Entwicklungen? Und was erwartet uns in 2022?

BET-Jahresrückblick im Webmagazin




von Dr. Sören Patzack und Dr. Andreas Nolde

Spätestens mit dem neuen Klimaschutzgesetz, das höhere Klimaziele bis 2030 und Treibhausgasneutralität bis 2045 festschreibt, und mit der Veröffentlichung der neuen BMWK-Langfristszenarien ist klar: Die Transformation des Energiesystems wird nochmals beschleunigt. Die erhöhten Ausbauziele für erneuerbaren Energien, der Hochlauf der Elektromobilität und die Transformation des Wärmesektors führen weiterhin zu Herausforderungen für alle Akteure der Energiewende. Die Digitalisierung ist dabei Treiber des Wandels und Lösungsoption zugleich – nur mit der Vernetzung und Orchestrierung von Komponenten, Systemen und Akteuren können die neuen Anforderungen erfüllt werden.

Dieses Impulspapier adressiert die Treiber des Wandels der Netzinfrastruktur, strukturiert die Transformationsbedarfe anhand ihrer spezifischen Dringlichkeiten und verschneidet diese mit den zukünftigen Aufgaben der betroffenen Akteure.

Zukünftiger Netzbetrieb mit dem Fokus Technik, 22 Spotlights


von Jérôme Poos und Peter Edel 

PDF-Download


in Zusammenarbeit der dena und BET
Umsetzungsvorschlag für eine integrierte Infrastrukturplanung in Deutschland

PDF-Download


Newsletter abonnieren →

Melden Sie sich an und profitieren Sie von unserer Expertise und Leidenschaft für die Transformation der Energiewirtschaft