Nachrichten
.

BET: News und Aktuelles


Nachrichten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen:
Eine Vielzahl von Informationen, Nachrichten und Meldungen verlassen wöchentlich unser Haus. Auf dieser Seite haben wir für Sie das wichtigste chronologisch in einer Übersicht gebündelt.


Termin: 27.02.2024

Zfk im Gespräch u.a. mit Dr. Olaf Unruh

Dienstag, 27. Februar 2024 von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Zur kostenlosen Anmeldung 


Termin: 07.03.2024

Veranstalter: BET
Referenten: Oliver Radtke | Micha Ries | BET

Am Donnerstag, 07. März 2024 von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr haben wir folgende Themen für Sie vorbereitet:

NEST: Eckpunktepapier der BNetzA zur Evaluierung des Regulierungsrahmens

Aktuelle Festlegungsverfahren der BNetzA 

  • Berücksichtigung der Kosten des gMSB in der EOG
  • Abbau der Betriebskosten des konventionellen Messstellenbetriebs
  • Sachgerechte Verteilung der Mehrkosten durch die Integration von EE-Anlagen

 

Programm und Anmeldung


Unser Impulspapier "Dekarbonisierung der Industrie" bietet wertvolle Einblicke und Handlungsimpulse für Industrieunternehmen auf dem Weg zu einer nachhaltiger Transformation.
 

Zum kostenlosen Download


Wir haben die aktuellen Entwicklungen für Sie aufbereitet.

[weiter]


Nikolai Falter in Kommunaltechnik 05/2023


Dr. Wolfgang Zander im Interview mit der ZFK


Spätestens ab dem 1. Januar 2025 müssen Stromversorger einen dynamischen Tarif in ihrem Angebot haben. Das betrifft auch den Smart Meter Rollout.

Artikel lesen


§ 14a EnWG und GNDEW - Mit den neuen Gesetzen entsteht erheblicher Aufwand für Verteilnetz- und Messstellenbetreiber sowie Vertriebe. 

Artikel lesen


Lesen Sie die Sonderausgabe zur Entgeltkalkulation 2024.

[weiter]


Am 14. und 15. September 2023 hat das 13. BET-Energieforum in Aachen stattgefunden

Mehr als 150 Gäste sind unserer Einladung gefolgt und haben zwei spannende Tage in unserem schönen Kloster verbracht. 

Zu den Inhalten und Impressionen der Tage


Im Interview geht Sarah Roes auf die Bedeutung der im GEG angesetzten Kommunalen Wärmeplanung bis 2028 für die Energieversorger ein und spricht u.a. über neue vielversprechende Geschäftsfelder und deren Finanzierung.

Artikel lesen


Termin:

Im Rahmen der nationalen Wasserstoffstrategie wurde von der Bundesregierung bereits im Juni 2020 ein zügiger und effizienter Markthochlauf von grünem Wasserstoff und dessen Folgeprodukten angestrebt. Es sollen private Investitionen in die Erzeugung, den Transport und die Nutzung von grünem Wasserstoff fließen, um eine langfristige Nachfrage nach emissionsfrei produziertem Wasserstoff und dessen Folgeprodukten in Deutschland zu stimulieren. Ein weiteres Ziel ist die Etablierung von Wasserstoff-Lieferketten in Deutschland.

Zum Download stehen bereit:

Impulspapier: Weiterentwicklung des H2 Global-Fördermechanismus

Präsentation Impulspapier: Weiterentwicklung des H2 Global-Fördermechanismus


Impulse paper:  Further development of the H2Global funding mechanism

Presentation impulse paper:  Further development of the H2Global funding mechanism

 



Gasvertrieb und Gasnetze verlieren an Bedeutung. Der Ergebnisrückgang kann durch neue Geschäftsfelder nicht aufgefangen werden. Das zeigt eine neue BET-Studie.
[Artikel lesen]


BET hat die SV SparkassenVersicherung im Rahmen dieser Transaktion umfassend mit einer regulatorischen, kommerziellen und technischen Due Diligence unterstützt.

Pressemitteilung


BET zeigt: Die Ergebnisbeiträge aus klassischen Geschäftsfeldern gehen bis 2030 um rund 1/3 zurück.
[zur Studie]


Die Rahmenbedingungen für eine umfangreiche Digitalisierung der Netze wurden geschaffen. Netzbetreiber und Handwerk sollten das Thema ab sofort angemessen priorisieren. Fachartikel von Dr. Sören Patzack und Dr. Andreas Nolde.

Artikel lesen


Treibhausgasbilanzen, Emissionsvermeidung und Kompensationen: Die Stadtwerkeinitiative Klimawerke zieht eine erste Bilanz. Ein Interview mit Sebastian Seier und Mustafa Sancar.

Artikel lesen →


 Analysen und Handlungsoptionen für eine bezahlbare und klimazielkompatible Transformation

Studie



Infrastruktur: Hat die bestehende Erdgas-Infrastruktur Zukunft ? Diese Frage treibt viele Stadtwerke um. Olaf Unruh, Geschäftsführer, und Michael Seidel, Partner von BET, über steigende Netzentgelte, Blaupausen für die Wärmewende und die Tücken der Regulatorik


Der strategische Ausbau des Beratungsportfolios bei BET nimmt weiter Fahrt auf. 
Dr. Anna Walter übernimmt zum 01.03.2023 die Leitung des Partnerbereiches „Organisationsentwicklung“. 

Pressemitteilung


Neue Partnerbereiche verstärken den strategischen Ausbau des Beratungsportfolios und den Wachstumskurs bei BET. Lukas Schuffelen übernimmt zum 01.01.2023 die Leitung des Partnerbereiches „Transaktionen und Industrie“. 

Pressemitteilung


Ein Rückblick auf 2022 und ein Ausblick darauf, was uns 2023 weiter antreibt.

Jahresrückblick

 


Digitale Impulse von BET für die Gestalter*innen der Energiewende

Wir laden Sie zu unseren kostenlosen Online-Foren vom 29. November bis 09. Dezember 2022 ein. In acht Webinaren zu ausgewählten aktuellen Themen und Herausforderungen für die Energiewirtschaft möchten wir mit Ihnen diskutieren und für Sie nachhaltige Lösungen finden.

mehr

Insbesondere Handwerker*innen sind rar gesät, was wichtige Investitionsprojekte und neue Geschäftsmodelle gefährdet. Höchste strategische Bedeutung habe deshalb eine gut aufgestellte Personalabteilung, sagen Expert*innen von der Unternehmensberatung BET in ZfK Online vom 07.10.2022.

zum Artikel


In einem Reallabor testen mehrere Partner ein durchgängig interoperables Ökosystem mit dem Smart Meter Gateway als zentraler Schnittstelle. Erschienen in 50,2, Ausgabe 06/2022. 

zum Artikel


Beim 12. BET Energieforum trafen sich endlich wieder zahlreiche Vertreter*innen der Energiewirtschaft zu Diskussionen und zum persönlichen Austausch.

Impressionen


Konzessionen für das Gasnetz verlieren Angesichts des geplanten Abschieds an Attraktivität. Wie ist diese Herausforderung zu meistern?
BET in Kooperation mit W2K und KBK für e|m|w

zum Artikel


Am letzten Donnerstag fand nach zweijähriger Pause unser Kundentag mit mehr als 35 Teilnehmer*innen am Standort Leipzig statt.

mehr

  • Was bedeutet die drohende Gasmangelkrise für den Energiemarkt und konkret für Sie? 
  • Auf welche Fragen gibt es bereits Antworten und worin liegen die großen Unsicherheiten?
  • Wie können Sie mit diesen Unsicherheiten umgehen?

Wir möchten Ihnen einen fachlich fundierten Überblick über die tagesaktuellen Verhältnisse geben, Interdependenzen und Auswirkungen aufzeigen sowie mit Ihnen Handlungsoptionen und erforderliche Maßnahmen für Ihre Situation bzw. Ihr Unternehmen erarbeiten. 

Unser Workshop zur Gasmangelkrise richtet sich dabei an sämtliche Marktteilnehmer des Energiemarktes wie beispielsweise Energieversorgungsunternehmen, Kommunen, Industrie, Investoren und Finanzierer.
 

mehr

Kurze Wege für unser Kundennetzwerk und ein topmodernes Arbeitsumfeld in zentraler Lage in Berlin.

mehr


BET unterstützt das zukunftsweisende Projekt beim Risikomanagement und entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Pressemitteilung

Newsletter abonnieren →

Melden Sie sich an und profitieren Sie von unserer Expertise und Leidenschaft für die Transformation der Energiewirtschaft