Netzwerkclub

BET.NETZWerk.Club-Webinar
NEST- Netze, Effizient, Sicher, Transformiert


Webinar am Donnerstag, 07. März 2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr


Die Regulierung der Strom- und Gasnetze wird seit Einführung der relevanten Gesetze und Verordnungen immer vielschichtiger. Der Aufwand ist insbesondere für kleinere und mittlere Energieversorger immens geworden und der Bedarf an Austausch, Information sowie Unterstützung nimmt ständig zu.

BET unterstützt Netzbetreiber bei allen regulatorischen Fragen und Pflichten. Der BET.NETZWerk.Club dient als Plattform zum Informationstransport und zum regen Austausch zwischen den Mitgliedern.


Das aktuelle Webinar steht ganz unter dem Motto: „Bericht aus Bonn“.

Die Bundesnetzagentur hat in letzter Zeit verschiedene Eckpunktepapiere und Festlegungen veröffentlicht.
Besonders hervorzuheben sind das Eckpunktepapier und der Prozess zur Weiterentwicklung des Regulierungsrahmens für Strom- und Gasnetze in Deutschland:

 „NEST: Netze, Effizient, Sicher, Transformiert“. 

Für die Festlegung der übergeordneten Rahmenbedingungen und die bundesweite Ausgestaltung des Regulierungsrahmens wurde bei der Bundesnetzagentur die „Große Beschlusskammer“ eingerichtet. 

Die BNetzA ist sich bewusst, dass der Umbau der Energiesysteme die Strom- und Gasnetzbetreiber vor unterschiedliche Herausforderungen stellt. Dennoch ist derzeit ein einheitliches Regulierungssystem für Strom- und Gasverteilnetzbetreiber sowie für Ferngasnetzbetreiber vorgesehen. Die Strom-Übertragungsnetzbetreiber sind derzeit noch nicht in der Aufzählung enthalten. 
Die Eckpunkte und weitere Aussagen aus der Auftaktveranstaltung am 02.02.2024 werden wir Ihnen im Webinar im Detail vorstellen.

Neben dem sogenannten Prozess „NEST“ hat die BNetzA konkretere Eckpunktepapiere zur Berücksichtigung der Kosten des gMSB in der EOG, dem Abbau der Betriebskosten des konventionellen Messstellenbetriebs und der sachgerechten Verteilung der Mehrkosten durch die Integration von EE-Anlagen veröffentlicht. 

Auch diese Eckpunkte werden wir Ihnen vorstellen und die Auswirkungen aufzeigen. Sollten bis zur Veranstaltung weitere Verfahren eröffnet oder Festlegungen in der Netzregulierung getroffen werden, werden wir diese selbstverständlich mit aufnehmen und einarbeiten. 

Seien Sie dabei, wenn wir die aktuellen Entwicklungen und ihre Implikationen gemeinsam beleuchten. Melden Sie sich jetzt an zu unserem hochaktuellen  Webinar!


Die Agenda

10:00 Uhr
 
NEST: Eckpunktepapier der BNetzA zur Evaluierung des Regulierungsrahmens
 
 
 
Aktuelle Festlegungsverfahren der BNetzA
 
  • Berücksichtigung der Kosten des gMSB in der EOG
  • Abbau der Betriebskosten des konventionellen Messstellenbetriebs
  • Sachgerechte Verteilung der Mehrkosten durch die Integration von EE-Anlagen
 
12:00 Uhr
Ende des Webinars

Referenten

BET:

Oliver Radtke, Leiter Kompetenzteam Regulierung

Micha Ries, Senior-Manager


Kosten

Der Teilnahmebetrag von 200,-€ versteht sich pro Person, zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. 


Angaben zu Ihrer Person
Teilnahmebedingungen und Datennutzung
*Pflichtfelder

Newsletter abonnieren →

Melden Sie sich an und profitieren Sie von unserer Expertise und Leidenschaft für die Transformation der Energiewirtschaft