BET Beratung für die Energiewirtschaft

Impulse und Herausforderungen für die Energiewirtschaft

06.04.2020 | 2020/02 EVU brauchen eine zeitnahe Liquiditätsplanung

Interview energate-messenger mit Michael Seidel

Aachen (energate) - In den Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen ist derzeit das Krisenmanagement rund um die Corona-Krise in vollem Gange. Aber auch das Liquiditätsmanagement und die damit verbundene Existenzsicherung sowie das Risikomanagement der Unternehmen rücken zunehmend in den Blickpunkt. Die kurzfristige Steuerung der Liquidität gewinnt daher an Bedeutung, wie Michael Seidel vom Aachener Beratungsunternehmen B E T im Interview mit energate erläutert.


Zurück zu Webmagazin