BET Beratung für die Energiewirtschaft

Impulse und Herausforderungen für die Energiewirtschaft

23.06.2022 | Webmagazin 2022/03 Sorge um Energiesicherheit – Alarmstufe nach Notfallplan Gas ausgerufen!

Auch wenn das menschliche Leid und die Hilfe für die Ukraine im Vordergrund stehen, so beschäftigen auch die durch den Krieg ausgelösten Verwerfungen bei der Energieversorgung weiterhin fast alle Akteure in der Energiewirtschaft.

Beginnend mit den Konsequenzen aus der seit heute ausgerufenen Alarmstufe im Rahmen des Notfallplans Gas, dem Umgang mit dem Preisanstieg für Strom und Gas, dem temporär wieder stärkeren Rückgriff auf Kohlekraftwerke bis zu den Auswirkungen auf die Netzinfrastrukturen ergeben sich vielfältige Konsequenzen. Dabei ist die Branche in vielen Punkten weit entfernt von einem Konsens in Bezug auf den richtigen Transformationspfad, was die kontroverse Diskussion über die politische Aufforderung zum Rückbau der Gasverteilnetze exemplarisch zeigt. Einen starken Impuls zur erfolgreichen und koordinierten Umsetzung der Transformation erwartet die Branche daher vom angekündigten Sommerpaket.

Die Bedeutung der Digitalisierung für eine erfolgreiche Energiewende ist unstrittig. Daher wurde die Rücknahme der Markterklärung für intelligente Messsysteme mit gemischten Gefühlen und der Sorge einer weiteren Verzögerung des Rollouts aufgenommen. Wie es aus unserer Sicht weitergehen kann und warum das Geschäftsfeld digitaler Infrastrukturen gerade für EVUs interessant ist, erläutern wir Ihnen in dieser Ausgabe. Wir zeigen Ihnen, welche ersten Schritte Sie auf dem Weg der Digitalisierung im Verteilnetz gehen können.

Auch wollen wir die Fortschritte auf dem gemeinsamen europäischen Weg der Energiewende mit Ihnen teilen. Die EU hat sich auf Regeln für die Produktion von grünem Wasserstoff geeinigt und ihre Vorstellungen für einen beschleunigten Ausstieg aus fossilen Energieträgern im REPowerEU Plan veröffentlicht.

Mit dem Hochlauf der Elektromobilität und der Transformation der Wärmeversorgung steigt die Anzahl der Netzanschlussanfragen beim Netzbetreiber enorm. Höchste Zeit, den Netzanschlussprozess auf den Prüfstand zu stellen. Wir haben eine kleine Umfrage unter Netzbetreibern durchgeführt; die Erkenntnisse haben wir für Sie zusammengefasst.

Darüber hinaus befassen wir uns mit der Bewältigung der Komplexität von Mieterstrommodellen und bieten Ihnen das aktuell erschienene BET-Whitepaper Vertrieb zum Download an. Ein Ausblick auf den 21. Düsseldorfer Energierechtstag, zu dem wir Sie recht herzlich einladen, rundet unsere aktuelle Ausgabe ab.

Ich wünsche Ihnen eine spannende und informative Lektüre.

Viele Grüße aus Aachen und Leipzig

Andreas Nolde

Partner

 


Zurück zu Webmagazin