BET Energie
.

30.01.2021 | 2021/01 Bundesweiter Benchmark zur Prognosegüte und Ausgleichsenergiekosten Strom

Wo stehen Sie im Branchenvergleich? Peter Edel
peter.edel@bet-energie.de

Unvorhersehbare Preisspitzen im Regelenergiemarkt und wiederholte Absatzeinbrüche aufgrund von regionalen oder bundesweiten Corona- Maßnahmen erschweren eine „gute“ Bedarfsprognose und die „richtige“ Einschätzung der Ausgleichsenergiekosten. Unser Branchenvergleich zeigt auf, wo Sie stehen. Zusätzlich erhalten Sie individuelle Reports, Handlungsempfehlungen und umfangreiche Analysetools per Web-App

Stehen Sie auch vor dieser aktuellen Herausforderung? Und haben Sie die richtigen Werkzeuge zur kontinuierlichen Überwachung und Bewertung der Risiken?

Unser bundesweiter Prognose- und Ausgleichsenergie-Benchmark bietet Ihnen folgenden Nutzen: 

  • Sie sehen, wo Sie im Branchenvergleich stehen, und können gezielt Handlungsbedarf identifizieren.
  • Erkenntnisse z. B. über systematische Prognoseabweichungen und Ausreißer helfen Ihnen bei einer Optimierung Ihrer Prognose und Reduktion der Kosten- und Mengenrisiken. 
  • Sie erfahren, ob Sie sich in den letzten Jahren verbessert haben. Nutzen Sie die Ergebnisse z. B. für die Anpassung von Risikoaufschlägen. Auch den Einfluss der Corona-Pandemie können Sie erfassen und bewerten.

B E T hat zudem aus einer Vielzahl an Projekt- und Praxiserfahrungen das umfangreiche, webbasierte Analysetool EDGAR* entwickelt. Standardisierte Analysen und umfangreiche Tools zur Identifikation systematischer Prognoseabweichungen helfen Ihnen bei der Reduktion der Ausgleichsenergiekosten- und Mengenrisiken.

Sie möchten unverbindlich mehr erfahren?  Am Donnerstag, 25. Februar 2021 von 13:00 bis 14:00 Uhr laden wir Sie ein, an unserem kostenlosen Webinar teilzunehmen.

In diesem interaktiven Webinar

  • erhalten Sie einen Überblick zu den aktuellen Marktentwicklungen in der Ausgleichsenergie im Strommarkt,
  • zeigen wir Ansätze auf, um die Prognose zu optimieren und Risiken für die Zukunft besser einzuschätzen und
  • lernen Sie unser Analysetool EDGAR* kennen.

* EDGAR steht für Energiedaten ganzheitlich analysieren und reporten.


Zurück zu Webmagazin