BET Beratung für die Energiewirtschaft

Impulse und Herausforderungen für die Energiewirtschaft

03.02.2022 | Webmagazin 2022/01 Mit Daten zur Strategie

Wie EVUs den „Datenschatz“ des Monitoringberichts für sich nutzen können Tim Ronkartz | Simon Haas
tim.ronkartz@bet-energie.de

Anfang Dezember 2021 wurde der Monitoringbericht der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes veröffentlicht. Der Bericht ist voll von spannenden energiewirtschaftlichen Kenngrößen. Doch wie steht Ihr Unternehmen im Vergleich zum Durchschnitt da? Die Zahlen können dabei helfen, das Unternehmen strategisch neu auszurichten.

Wenn Menschen Entscheidungen treffen, orientieren sie sich gerne an ihrem Umfeld. Ähnliches gilt auch für die Entscheidungsträger*innen, die die strategische Ausrichtung von Energieversorgungsunternehmen bestimmen. Daher kann es – trotz individueller Ausgangssituation und eigenen Schwerpunkten – sinnvoll sein, zunächst die eigene Position im Vergleich zum Wettbwerb zu bestimmen.

Dabei ist nicht nur die finanzielle Situation relevant, sondern durchaus auch die Geschäftsentwicklung im Vertrieb, in den Netzen und im Messstellenbetrieb. Der Monitoringbericht ist voll von Kennzahlen zur Geschäftsentwicklung, die ein Benchmarking des eigenen Unternehmens im Vergleich zum deutschen Durchschnitt ermöglichen.

Ein solches Benchmarking beantwortet eine Vielzahl an Fragen: Ist Ihr Marktanteil im eigenen Versorgungsgebiet höher als bei anderen? Sind Ihre Kunden wechselwilliger? Wie viele Kunden beziehen eigentlich im Schnitt Ökostromprodukte? Sind Ihre Preise wettbewerbsfähig? Investieren Sie mehr als andere in das Strom- und Gasnetz? Sind andere schneller beim Rollout intelligenter Messsysteme?

Eine Einordnung im Vergleich zum Wettbewerb sagt nicht automatisch etwas über den Erfolg Ihres Unternehmens aus. Der Vergleich stößt dennoch Diskussionen an, die einen Strategieprozess bereichern. BET empfiehlt daher, den Datenschatz nicht ungenutzt zu lassen.

Mehr zu den Themen:
Strategien für Energieversorgungsunternehmen


Zurück zu Webmagazin